X-Clacks-Overhead: GNU Terry Pratchett

05 Mär 2020 – Lesezeit: ~1 Minute – Keine Kommentare

In Terry Pratchett's Discworld series, the clacks are a series of semaphore towers loosely based on the concept of the telegraph. Invented by an artificer named Robert Dearheart, the towers could send messages "at the speed of light" using standardized codes. Three of these codes are of particular import:

G: send the message on
N: do not log the message
U: turn the message around at the end of the line and send it back again

When Dearheart's son John died due to an accident while working on a clacks tower, Dearheart inserted John's name into the overhead of the clacks with a "GNU" in front of it as a way to memorialize his son forever (or for at least as long as the clacks are standing.)

Bis gestern habe ich nicht mal davon gewusst, dass es eine solche Einstellung gibt. Aber ich find sie ziemlich cool und so habe ich das mal eingestellt. Überprüfen könnt ihr das, mit diversen Plugins die man auf http://www.gnuterrypratchett.com/ findet. Dort ist auch beschrieben, wie man diesen Header bei verschiedenen Webserver einstellt.

Heute also mit GNU Terry Pratchett!

Gefunden habe ich es beim Lesen auf netmeister.org.

Es wurden noch keine Kommentare verfasst, sei der erste!