Und wieder ein Account gekündigt – tschüss Wattpad

Gerade mal in Bitwarden den Datendiebstahl-Bericht angefordert und festgestellt, dass ich einen Account bei Wattpad. Auf der einen Seite ist es schlimm genug, dass sie im Juni/Juli diesen Jahres gehackt wurden und haben sich dabei gleich mal über 270 Millionen Datensätze klauen lassen. Auf der anderen Seite finde ich es aber noch viel, viel schlimmer, dass man die Nutzer darüber nicht per E-Mail informiert hat und sie zu einer Passwort-Änderung aufgefordert hat.

Ebenfalls ein Unding ist die Tatsache, dass ich bei der Passwortrücksetzung (die von mir ausging), für ein neues Passwort maximal 20 Zeichen verwenden darf, ist auch so ein Unding aus den 2000er Jahren.