Die Kohle der Kommunen
Mit einem knappen „jeweils negativ“ beantwortet Mülheims Pressesprecher unsere Fragen, ob die Kommune direkt oder über Tochter- oder Beteiligungsgesellschaften RWE-Aktien hält. Doch diese Auskunft ist falsch – und das Gegenteil […]

Correctiv schreibt:

„Was ich nicht verstehe“, sagt Lucia Parbel (21) von Fridays for Future, „warum so viele Kommunen nicht mit uns kooperieren wollen. Was gegen die Klimakrise zu tun ist, ist ja auch in ihrem Interesse. Vor allem werben viele Kommunen auf ihren Internetseiten mit Nachhaltigkeit – wenn das so ist, was haben sie dann zu verbergen?“

Das ist allerdings eine wirklich gute Frage. Was aber noch viel besser ist, ist die Möglichkeit auf der Seite von Correctiv den Namen seiner Stadt in NRW einzugeben und nachzulesen, wie die Damen und Herren der eigenen Stadt geantwortet haben. Dann kann man immer noch entscheiden, wem man bei der nächsten Kommunalwahl die Stimme geben will. Denn bei der ein oder anderen Antwort, fragt man sich schon, ob hier für oder doch eher gegen die Bevölkerung gearbeitet wird.