Die Woche hatte so schön angefangen. Joe Biden wird der neue Präsident der USA. Kamala Harris die erste weibliche und farbige Vize-Präsidentin, Apple bringt neue schöne Macs heraus und verschickt HomePod minis und iPhones. Doch dann kam Trump noch mal daher und auch die EU versucht es noch mal mit dem Aushebeln der Privatsphäre. Und die Corona-Leugner und Covidioten halten sich wieder mal nicht an Auflagen. Ach, es hätte so schön werden können.

Trotzdem wünsche ich dir einen guten Start in die nächste Woche. Es kann nur besser werden.

Four Seasons Total Landscaping und kein Impfstoff für Trump

Trump behauptet weiterhin, dass er die Wahl gewonnen hätte. Er hält weiterhin an der Behauptung fest, dass die Demokraten ihm die Wahl gestohlen haben und das die Stimmenauszählung falsch manipuliert wurde. Die Republikaner hätten Stimmen geklaut und Wahlzettel der Republikaner verbrannt. Doch Beweise dafür hat er bisher keine vorgebracht.

Die in meinen Augen verkorkste Pressekonferenz hat ein paar sehr lustige Stilblüten hervorgebracht. Unter anderem diese hier: Four Seasons Total Landscaping Garagenbild als Hintergrund für eure Meetings, diese hier:

Quelle: https://twitter.com/therealfstl1992/status/1325921100610539520

Dazu gibt es noch ein lustiges Video von Jonathan Pie (UK News reporter)

Am Dienstag dann, meine Frau hatte es irgendwie vorausgesehen, hat Trump diesen Tweet geschrieben:

Quelle: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/1325962203346972678

Kann man das als Eingeständnis zur Niederlage verstehen?

Privatsphäre aushebeln ist nicht OK

Der Montag startete allerdings gleich mal eine nicht so schöne Nachricht. Es soll ein Verbot von Verschlüsselung in der EU durchgesetzt werden. Die Messenger sollen Generalschlüssel in ihre Apps einbauen, damit Strafverfolgungsbehörden in Zukunft die Chats mitlesen können. Links zu einigen Beiträgen zu dem Thema findest du hier.

Um ein wenig mehr Licht ins Dunkle zu bringen, hat man zwei Anfragen auf FragDenStaat.de veröffentlicht:

Zum Ende der Woche, kam dann noch eine "Sonderfolge" von Logbuch-Netzpolitik heraus, in der Linus und Tim in kompakter Form Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erklären und warum das für uns wichtig ist.

LNP368 Nicht vergessen: Freitag, Anschlag!
Angriff auf Ende-zu-Ende-Verschlüsselung — Biometrie-Kampagne — Frag den Staat — rC3Heute eine kompakte Sendung mit wenig Themen. Dafür nehmen wir uns etwas mehr Zeit ausgelöst durch neue Verbotsversuche das Wesen der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu erläutern. Außerdem reden wir über eine Kampagne …

Apple Event: One More Thing

Am Dienstag dann das Event auf, dass sehr viele schon sehnsüchtig gewartet haben. Meine Gedanken dazu hatte ich diese Woche schon niedergeschrieben.

Apple M1 MacBook 2020
Mit sehr viel Spannung und Aufregung habe auch ich die Keynote gestern Abendverfolgt. Ich habe mich wirklich zurückgehalten und dieses Jahr noch keinen Kaufgetätigt. Also habe ich wie viele Andere auf die gestrige Apple Keynote[https://www.apple.com/apple-events/november-2020/] gewartet und bin s…

Ein paar Benchmarks haben es diese Woche aber schon in die Liste von Geekbench geschafft. Der M1 beeindruckt, zumindest auf dem Papier und in Zahlen und schlägt bisher alles, was man so vergleichbaren MacBooks vorgefunden hat.

Screenshots der Benchmark-Übersicht von Geekbench.com

Ziemlich beeindruckend, oder?

macOS Big Sur ist da

Ein (wahrscheinlich) sehr gutes neues Betriebssystem. Bei 9to5mac.com gibt es einen guten und langen Artikel zum neuen OS.

Hands-on with macOS Big Sur top features and changes - 9to5Mac
macOS 11 Big Sur comes w/ upgrades like Control Center, redesigned UI, 4K YouTube in Safari, and more. Watch our macOS Big Sur top features video for more.

Meinem MacBook Air will ich das aber nicht mehr antun. Erst vor kurzem habe ich das Gerät neu aufgesetzt und bin mit meinem bisherigen Setup wirklich zufrieden. Ich warte lieber noch ein wenig bis ich es dann auf dem neuen MacBook bekomme. Bis dahin sollte auch hoffentlich das erste Update mit einigen Bugfixes erschienen sein.

TryHackMe und Python

Bei TryHackMe habe ich diese Woche meinen Streak verloren. Mist verdammter! Über 75 Tage habe ich durchgehalten. Wegen des Apple Events am Dienstag war ich den ganzen Tag so aufgeregt, dass ich das einfach komplett vergessen habe.

Python habe ich erneut nur ein wenig geschafft. Mehr als 5 Aufgaben sind es diese Woche nicht geworden. Was nicht so wirklich viel war. Aber immerhin.

Die Entdeckungen der Woche

Ist zwar schon etwas älter, aber trotzdem ein interessantes Konzept. Mit Drohnen will man bis zu 40.000 Bäume pro Monat pflanzen. Ein ambitioniertes Projekt was Zuversicht verspricht.

These drones will plant 40,000 trees in a month. By 2028, they’ll have planted 1 billion
We need to massively reforest the planet, in a very short period of time. Flash Forest’s drones can plant trees a lot faster than humans.

Hier möchte ich noch einen Artikel zu youtube-dl nachschieben.. In dem Artikel geht es darum, warum youtube-dl so ein wichtiges Tool für Journalisten ist. Ich hatte da ja hier schon mal etwas zu geschrieben.

Music industry forces widely used journalist tool offline
The popular free software project “youtube-dl” was removed from Github on Friday following a legal notice from the Recording Industry Association of America claiming it violates copyright law. The tool is widely used by journalists for various reporting purposes.

Feierliches Gelöbnis am Schloss Bellevue würdigt Geburtsstunde der Bundeswehr.
Am 12. November war der 65. Geburtstag der Bundeswehr.

Feierliches Gelöbnis am Schloss Bellevue würdigt Geburtsstunde der Bundeswehr
65 Jahre Bundeswehr: Feierliches Gelöbnis mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer.

How a TV Works in Slow Motion - The Slow Mo Guys - YouTube

Voll krass. Ich meine, ich habe meinen TV noch nie von so nah betrachtet. Gut, einige Pixel kann man ab und an erkennen, wenn man ganz nah dran geht, aber so nah? So nah war ich noch nie.

Weil wir zu blöde sind, unseren Müll aufzuräumen :D aber ich finde die Idee super. Hier trainiert jemand Vögel mit Kronkorken. Sehr gute Idee und die Vögel räumen auf.

Die Aufreger der Woche

Ich bin da wirklich ein wenig ratlos, was man dazu sagen soll. Zum einen haben wir Mark Zuckerberg, CEO von Facebook, der folgendes gesagt hat:

Das zeigt wieder einmal, dass Facebook solche Regeln und solche Regeln hat. Zumindest wissen wir jetzt, auf welcher Seite Zuckerberg steht. Das ist wieder ein Grund mehr, Facebook den Rücken zuzukehren.

Der zweite Aufreger diese Woche dreht sich um all diese Demos von Corona-Leugnern. Es ist ja nicht so, dass ich das generell verbieten will. Demonstrationsrecht gehört mit zu einer Demokratie. Dennoch finde ich es wirklich unverantwortlich und sehr egoistisch wenn man demonstrieren darf, aber sich partout nicht an gesetzt Regeln hält. Hinzu kommt, dass bei Demos von Corona-Leugnern vermehrt Nazis mitlaufen.

Das dabei die Polizei in Frankfurt am Main da über ihre strenge schlägt und mit Wasserwerfern gegen Gegen-Demonstranten vorgeht anstelle erstmal die Masken-Pflicht durchzusetzen: Blockaden gegen „Querdenker“: Polizei setzt Wasserwerfer ein. Da muss man sich doch manchmal fragen, warum die Querdenker-Demo, die gegen Demokratie ist, den Sturz der Regierung wünscht und noch viel mehr, nicht von vornherein bei Nichteinhaltung der Auflagen, aufgelöst wurde.


Wenn du das hier lesen solltest und die langen und ausführlichen Beiträge auch gerne per E-Mail nach Hause bekommen möchtest, dann kannst du dich auch in den E-Mail-Verteiler eintragen. Klicke dazu einfach auf diesen Link hier https://tinyletter.com/zn80net und melde dich mir deiner E-Mail-Adresse an. Ich würde mich freuen. Vielen Dank.


Das hier ist Beitrag 44 der #100DaysToOffload Herausforderung. Besuche  https://100daystooffload.com  um mehr Informationen über die Challenge zu erfahren.

Bild von congerdesign auf Pixabay