Carstens Blog

Apple

Das Apple Event im Oktober

Das Apple Event im Oktober

Meine Vermutung: es wird ein neues iPhone geben, das 12er, und es wird der erste Mac mit Apple Silicon vorgestellt. Außerdem kommt macOS Big Sur.

Es wird gut werden. Und es wird schnell werden! Ich freue mich drauf.

#Linkpost #Apple #iPhone

12” MacBook mit Apple Silicon

9to5Mac schreibt:

Apple's first ARM-based Mac will use an A14X processor, which is codenamed “Tonga” and manufactured by TSMC, and the MacBook will have a battery life of between 15 and 20 hours, according to the Chinese-language newspaper The China Times.

Das ist ja alles schön und gut, aber 12 Zoll sind mir einfach zu klein! Ich möchte gerne mein 13” MacBookAir mit Apple Silicon und 15h Laufzeit haben! Apple, mach doch mal hinne!

#Linkpost #Apple

Decoding Apple’s Statement to Business Insider Regarding Xbox Game Pass

John Gruber schreibt: But what if it’s not Apple being a dick about money? What if it’s Apple being a dick about control?

Ich glaube ja auch, dass es hier im Streit um den XBox Gaming-Pass nicht ums Geld geht.

Weiter unten schreibt er:

The idea being, in this scenario, that Apple has something Microsoft needs, Microsoft has nothing to offer in return that Apple wants, and so Microsoft just has to sit there grooving on it, stuck with a premium paid subscription service that’s only available on the low-rent mobile platform where people don’t pay for things.

Das sehe ich auch so. Microsoft sitzt da gerade und hat einen wirklich guten Streaming Service. Neben Steam und Epic ist Microsoft sehr gut aufgestellt. Gut, es gibt da noch Sony mit ihrer PS aber das hat sich irgendwie erledigt als sie GTA V angekündigt haben Augenrollen.

Solange Apple sich wie ein alter Sturkopf verhält, wird Microsoft seinen Service auf Geräten anbieten müssen, auf denen Leute so gut wie nie etwas bezahlen oder bezahlen wollen. Android war und ist eine FreeToPlay-Platform. Und daran wird sich so schnell auch nichts ändern. Das große Geld liegt bei den Apple Usern. Doch Apple ist halt ein Arsch (kaum zu glauben das ich das mal sagen) und zickt hier rum.

#Linkpost #Apple #DaringFireball

Endlich. Nachdem sich meine Frau ihr neues iPad gegönnt hat, darf ich endlich mein MacBook Air zurückhaben. Was für eine Erleichterung nicht mehr soviel mit Windows arbeiten zu müssen. Eine anständige Tastatur und ein super Touchpad.

Das Lenovo X230 habe ich aber auch sehr genossen. Allerdings ist das Touchpad vom X230 nicht mit dem vom MacBook Air zu vergleichen. Die von Apple haben es halt schon damals wirklich gut hinbekommen, ein geiles Multi-Touchpad zu kreieren.

Und auch wenn das MacBook Air6,2 von Mitte 2013 ist, so war es und ist es immer noch mein “daily driver” wenn es um E-Mails, Web-Browsing, Programmierung oder Blog-Artikel schreiben ist.

#Gedanken #MacBookAir #Apple


Das hier ist Beitrag 10 der #100DaysToOffload Herausforderung. Besuche https://100daystooffload.com um mehr Informationen über die Challenge zu erfahren.