iOS 9.3 

Ich habe mir mal das Update gegönnt und das was mir sofort aufgefallen ist, dass iOS 9.3 viel flüssiger läuft. Das Keyboard ist sehr viel schneller und auch die Animationen gehen wesentlich flotter von statten. 

Die NightShift Funktion ist toll und dunkelt den Bildschirm passend zur Uhrzeit ab. Eine tolle Funktion. Den Rest werde ich noch ausprobieren. 

#Gameing – Clash Of Clans Update

IMG_5553

Endlich gibt es ein neues Clan Update. Das letzt war ja dann doch mehr schlecht als recht und hat viele Spieler ziemlich verärgert.  Wir bei uns im Clan haben alle so ziemlich aufgehört mit spielen. Mal schauen was uns das neue Update so an tollen neuen Sachen liefert, vielleicht.

IMG_5551

In der Clanburg gibt es es jetzt eine Schatzkammer. Diese soll die Bonusbeute sichern. Kann also nicht mehr geraubt werden. Das ist schon mal gut. Die Clanburg-Info und das andere Zeugs sind damit weg.

Dann gibt es jetzt einen täglichen Sterne Bonus. Wenn ihr mindestens 5 Sterne in Multiplayer-Kämpfen gewinnt, gibt es einen Bonus. Je höher die Liga, desto höher der Bonus. Klar oder. Schön dabei, der Sternbonus wird in der Schatzkammer gesichert.

IMG_5552

Dann gibt es jetzt auch so Beutewagen. Nach jeder Verteidigung erscheint dieser in eurer Basis. Ein Teil der erbeuteten Resourcen könnt ihr in diesem Wagen wiederfinden. 20% der verlorenen Resourcen sind hier wieder drin. Allerdings wird maximal ein Wagen erscheinen. Also sofort einsammeln.

Ansonsten gab es nur ein paar Fehlerbehebungen und einige Balance-Änderungen die die Adlerartillerie und die Luftabwehr betreffen.

Wollen wir hoffe, dass das neue Update wieder

iOS 8

iOS 8 Today

Das neue iOS 8 steht in den Startlöchern und wird im Laufe des Abends ausgeliefert.Vergesst nicht, vorher ein anständiges Backup am Rechner zu machen! Denkt auch daran, dass ihr noch nicht das neue iCloud Drive einschaltet. Eure Dokumente werden dann aus der iCloud migriert und sind nicht unter 10.9 oder niedriger abrufbar. Also erst dann auf de iCloud Drive-Zug aufspringen, wenn ihr OS X Yosemite installiert habt. TUAW liefert noch ein paar Hintergrundinformationen.

Dispatch 2.0 – Ordner, Design und Newsletter

Wir haben uns in der Folge 30 vom Apfelcheck-Talk über Email-Programme unterhalten und unter anderem auch über Dispatch. Dispatch verfolgt das Prinzip INBOX ZERO und bietet dafuer allerhand Shortcuts und Wischgesten an. Doch leider konnte ich auf eine einmal archivierte Email nicht mehr zugreifen, weil Dispatch keine Ordner einblenden konnte. Das hat sich mit dem Update auf Version 2.0 endlich geändert.

Dispatch 2.0

Auch am Design der Oberfläche wurde gefeilt und hier und da ist die Version 2 noch mehr an iOS 7 angepasst worden. Das Anzeigen der Ordner funktioniert über einen kleinen Pfeil links vom Konto und klappt die Ordnern nach unten hin aus. Neben jedem Ordner gibt es eine kleine Stecknadel um den Ordner als Favorite zu markieren. Diese Favoriten werden dann im zugeklappten Zustand angezeigt. Die Ordner, die als Standard definiert wurden, unterscheiden sich durch spezielle Icons. Die Icons und die Favoriten ermoeglichen es, auch bei vielen Ordnern, nicht den Überblick zu verlieren. Abgerundet wird das neue Design durch ein wirklich schickes, neues App-Icon.

Dispatch 2.0

Die andere Neuerung ist der Unsubscribe-Button für Newsletter. Wenn Dispatch in einer Email einen Abmelden-Link findet, wird euch diese Schaltfläche angeboten. Der Schritt kann auch von Hand erledigt werden, Dispatch spart hier Zeit und das wechseln zwischen Email und Browser. Wer den Abmelden-Button nicht sieht, der muss einmal in die Einstellungen und hinter dem Punkt Aktionen verbirgt sich am Ende der Kategorie Allgemein die Option Abmelden.

Die neue Version von Dispatch hat mit der Ordner-Ansicht eine mir wichtige Funktion implementiert. Ich wr mir ja nicht ganz schlüssig, ob ich bei Dispatch bleibe oder nicht. Durch diese Änderung und die kleinen kosmetischen Anpassungen bin ich wirklich von Dispatch überzeugt. Hinzu kommen die schier unendlichen Müglichkeiten der Kommunikation mit anderen Apps. Das hat es so bisher noch nicht gegeben. Einzig eine iPad Version fehlt noch.

Dispatch 2.0 kann für aktuell 4,49 Euro im App-Store erworben werden.