Nintendo Switch

OMG – OMG! Das soll also die neuen Konsole von Nintendo sein/werden! Hammer! Kann ich nur sagen. Gefällt mir wirklich, wirklich gut. Es ist klein, handlich, super funktional und mobil. Das es krasse Hardware mit guter Grafik auf kleinstem Raum gibt, wissen wir seit es Smartphones gibt. Allerdings muss ich dem Schreiberling von TheVerge in den folgenden Punkten vollkommen zustimmen:

Pricing will be incredibly important. System level software, too — to what extent can the Switch replace the iPad in your bag? And Nintendo desperately needs to avoid the mistake it made with the Wii U and 3DS in launching without a credible lineup of games both from itself and third parties.

wird sich Nintendo einiges einfallen lassen müssen, damit Switch gegen iPad, Smartphone und Co ankommt.  Wenn die Anzahl an Spielen nicht vorhanden ist und das Ding für viel zu viel Geld im Laden liegt, dann kauft das halt nur eine kleine eingeschworene Nintendo Fan-Gemeinschaft und Switch wird wie die WiiU ein Flop. Auf sehr sehr wichtig: Laufzeit und schnell es sich aufladen lässt.

Wir werden also abwarten müssen, was im März 2017 da von Nintendo letztendlich präsentiert wird. Ich wünsche Nintendo aber alles gut und freue mich auf den Release.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Im Rollenspiel The Legend of Zelda: Breath of the Wild weicht Nintendo ab von seiner Formel, die für rund anderthalb Dutzend Abenteuer mit dem zipfelmützigen Link Geltung hatten. Hier erwacht der Held aus einem hundertjährigen Schlaf und macht sich auf eine Reise durch eine offene Spielwelt. Das Ziel ist, ein Phantom-ähnliches Ungetüm daran zu hindern, die Welt zu vernichten.

Das könnte was werden und mich vom PC wieder an den TV holen. Dieses Jahr allerdings leider nicht mehr, was aber auch OK ist. Denn erstmal bin ich noch mit Legion und Elite beschäftigt.  (heise.de)

LWL 213.16 – iMessage, Nintendo, Carpool Karaoke, Telekom-FU, Kommentare

Hallo, nutzt Du auch iMessage und WhatsApp? Denn trotz der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kann man gelöschte Nachrichten wiederherstellen wenn man physikalischen Zugriff auf das Telefon bekommt. Nicht wirklich neu, aber das sollte so eigentlich nicht mehr passieren.

Nintendo hat zugegeben, dass sie nicht maßgeblich an der Entwicklung von PokemonGo beteiligt waren. Das hatte dann zur Folge, dass der Aktienkurs auch sofort wieder gefallen ist und Nintendo einen großen Teil auch schon wieder verloren hat. Leider.

Apple kauft ein Show für spontanes Singen im Auto. Mit dabei viel Prominenz und damit Apples erste eigene TV Sendung exklusiv für AppleTV. Mal schauen was draus wird. Das Video mit Michelle Obama ist auf jeden Fall sehenswert.

Die Telekom mal wieder. Da hat sie dieses schöne Angebot mit der Spotify-Flatrate wo man für die 10 Euro so viel Spotify hören kann wie man will. Doch was macht die Telekom? Sie will das Angebot streichen. Ab dem 2. August wird die Nichtanrechnung eingestellt. Wer also jetzt noch keinen Spotify-Premium-Account über die DTelekom abgeschlossen hat, sollte das jetzt vielleicht noch machen.

Und zum Schluss für alle, die noch nie etwas wirklich kommentiert haben und an alle, die häufig und viel kommentieren. Hier gibt es ein Kurzvideo darüber, wie viel Zeit ein Kommentar wirklich kostet. Herrlich! Und jetzt: Kommentiere!

Schönen Sonntag noch.

LWL 16.202 – WoW Pre-Patch 7.0, Pokemon Go, Lacher des Tages und Wikileaks mit türkischen E-Mails

 

lwl16202Moin Moin,

heute ist es soweit! Der Pre-Patch für World of Warcraft: Legion geht an den Start und ab heute ändert sich eine ganze Menge. Das Leerenlager für Transmogrifikationen fällt weg, Glyphen werden entfernt und einige Stats sind wohl ebenfalls schon entfernt worden. Heute Abend werde ich das dann auch selber ausprobieren können. Mal schauen, ob wir heute überhaupt mythische Dungeons laufen können, wenn noch keiner so richtig mit den Änderungen seiner Klasse vertraut ist. Wir werden es sehen. Alle Patch-Notes auf battle.net.

Pokemon Go hat viele in seinen Bann gezogen und Nintendo einen wahren Aufschwung an der Börse beschert. Nintendo soll zur Zeit sogar wertvoller als Sony sein. Das ich das noch erleben darf. Nun ja. Aber Pokemon Go hat auch echt viele Hater. Besser ist es allerdings, wenn man etwas nicht versteht, nicht verstehen will oder keinen Bock drauf hat, einfach mal die Leute auch in Ruhe zu lassen. Also liebe Hater und Nicht-PokemonGo-Spieler: Kommt mal alle wieder runter!

Der Lacher des Tages sollte eigentlich das der Beitrag über das Verbot von Wasserpistolen auf dem Parteitag der Republikaner sein – Schusswaffen sind aber noch zugelassen; heute morgen aber habe ich dann noch etwas viel lustigeres gesehen: Die Pooper-App: You dog’s poop in some else’s hand! ist ja wohl der Hammer. Foto vom Haufen machen und jemand anderes kommt vorbei uns sammelt das für euch ein. Verrückte Startup-Welt. Quelle: blog.fefe.de

Wikileaks hat wohl über 300.000 E-Mails von und vor allem an AKP-Politikern. Und als das bekannt wurde, ist Wikileaks quasi auch schon ausgefallen. Es soll eine sehr starke DDoS Attacke im Gange sein und Wikileaks ist sich nicht sicher, woher der Angriff kommt. Über Twitter haben sie bekannt gegeben, dass sie davon ausgehen das es Anhänger der türkischen Regierung oder derer Verbündete sein. Dieser Putschversuch da drüber wirft immer mehr Fragen auf. Viele sind ja der Meinung, das E. das alles selber eingefädelt hat und jetzt mit Hilfe dieses Ereignisses den Staat komplett aufräumt, säubert und neu aufbaut. So etwas brauchen wir echt nicht als Nachbarn.