Neues iOS 10.3 und macOS Sierra 10.12.4

Mit jedem Update werden Sicherheitslücken gestopft. Unter anderem der JavaScript-Based Safari Ransomware Exploit. Nebenbei gibt es noch für macOS einen Nachtmodus und endlich werden einige doofe Fehler in Mail behoben. Eine Einstellungsmöglichkeit um die Vorschau von Anhängen abzuschalten, gibt es aber immer noch nicht! Das muss weiterhin umständlich über das Terminal gemacht werden. (Quelle heise.de)

LWL 240.16 – #LassDichDrücken, kritische iOS Sicherheitslücke, GIFs für WhatsApp, Mr.Robot Staffel 2, Trump und Computer

Einen wunderschönen guten Morgen. Auch an diesem Samstag, sollen die Temperaturen auf über 30 Grad klettern. Bis zu 33 Grad sollen es heute werden. Phu das wird ganz schön warm. Besser ich beeile mich mit schreiben 🙂

70 Jahre NRW: Der Westen wird 70 und alle feiern mit. In Düsseldorf steigt an diesem Wochenende eine riesige Open-Air-Party mit vielen Gästen und tollen Aktionen. Wer nicht persönlich hingehen kann, kann sich das auch alles im WDR anschauen. Natürlich nur dann, wenn man auch seine Rundfunkgebühren bezahlt hat 🙂

Kritischen iOS Sicherheitslücken: Apple hat das Update auf iOS 9.3.5  veröffentlicht. Damit werden sehr kritische Sicherheitslücken geschlossen und du hast keine Ausrede, dieses Update nicht zu installieren. Mach das jetzt mal! Denn durch einen simplen Klick auf einen präparierten Link ist dein auch schon iPhone infiziert. (via iphoneblog.de/cashys blog).

WhatsApp kann bald GIFs – endlich! Die Beta für Android kann immerhin schon Videos in GIFs umwandeln. Und damit du nicht ganz unvorbereitet sind, wenn die große GIF-Welle kommt, kannst du eine dieser fünf Seiten benutzen um tolle GIFs zu suchen: GIPHYreddithuluperfectgif GIFbin und Imgflip. Als Alternative dazu, gibt es auch ncoh das GBoard für iOS und Android.

Mr.Robot: Ab dem 30 September kann man die zweite Staffel dann auch in deutsch gucken. Super! Vorher aber unbedingt Staffel 1 anschauen.

Trump und Computer: Man weis nicht, ob Donald Trump jemals wirklich einen Computer benutzt hat. Und auch mit Smartphones ist man sich nicht sicher. Interessante Geschichte jedenfalls.

Und hier möchte ich noch mal die anderen großartigen Zusammenfassungen erwähnen, ohne die mein Online-Leben wohl voll langweilig wäre: koblow.dehappybuddha1975.de, langweiledich.net, monstropolis

Final Fantasy IX

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich nie einen Final Fantasy Titel wirklich gespielt habe. Die Umsetzung von FFIX (App-Store-Link) sieht aber sehr, sehr vielversprechend aus und bekommt hier und hier und dort viel Lob und ein wenig Kritik. Es gibt wohl noch ein paar Fehler mit der MFi Controller Umsetzung und die hochaufgelösten Charaktere vor dem schwammigen Hintergrund seien nicht so schön.

Was ich in den Videos und Screenshots jetzt gesehen habe, sieht zumindest sehr vielversprechend aus. Allersdings sind mir dann 20 Euro doch ein wenig zu viel. Ich werde es aber definitv auf meine Haben-Wollen-Liste setzen und es mir dann anschauen, wenn es mal im Angebot ist. Allen anderen wünsche ich jetzt schon mal viel Spaß.

Ganz schön teuer. 

  
Das Spiel Planar Conquest kostet 13 Euro und bietet dann zusätzlich teure In-App-Käufe an. Ich finde das jetzt ein wenig übertrieben. 

SmileSoftware rudert zurück

Vor ein paar Tagen hat SmileSoftware die neue Version von TextExpander auf den Markt geworfen. Mit dabei auch das neue Abo-Model bei dem man monatlich für den Dienst bezahlen muss. Die iOS App funktioniert ohne ein solches Konto erst gar nicht.

Doch weil das neue Abo-Modell nicht wirklich Anklang gefunde hat, rudern sie wohl jetzt ein wenig zurück

SmileSoftware.com

Our changes to TextExpander last week caused concern among our customers, and many shared their passion for the product with us. We are equally passionate about TextExpander and have made these changes so that we can expand the customer base and continue to enhance the product for all users.

To some of you it may seem we don’t care about our individual customers any more and only care about business use. We care about both, and in the changing software world a single focus is not a viable long term strategy for TextExpander. We did not make these changes easily or lightly, but for the long term life of the product so we can all enjoy it and engage with it for many years to come.

Change is difficult, and we didn’t get some things right at the start. We’re listening to your feedback, and are making adjustments, effective immediately.

Sie geben zu, dass es zu Beginn ein wenig falsch gelaufen ist und sie sich das gesamte Feedback angeschaut haben. Denn, es gibt jetzt einen Life-Time-Discount für alle die jemals eine TextExpander Version gekauft habe. Und es gibt die alten Versionen weiterhin mit Support. Im AppStore ist die Version 3 von TextExpander Touch schon wieder aufgetaucht und kann für 5 Euro gekauft werden.

Da soll mal einer sagen, man höre nicht auf die eigenen Kunden.

via caschy