ZN80.NET

Carstens Blog

Schlagwort: Haus

Außenbeleuchtung

Seit dem wir in dem Haus wohnen, ärgern wir uns quasi täglich, dass es an der Haustür keine Außenbeleuchtung gibt. Es nervt halt, wenn Du Abends nach Hause kommst und nichts siehst. Und wenn es klingelt, dann möchte ich eigentlich auch keine Überraschungen erleben. Doch das ändert sich jetzt.

Vorhin hat mir ein Arbeitskollege den Tipp gegeben, doch mal in den Warehouse Deals nachzuschauen. Und siehe da! Schnäppchen gemacht. eine OSRAM LED Außenbeleuchtung gefunden im klassichen Laternen-Design.

Hoffentlich wird sie noch bis zum Wochenende geliefert.

Unterbau für Waschmaschine und Trockner

Bald ist es soweit und wir ziehen in unser neues Heim. Dort wird die Waschmaschine und der Trockner allerdings auf dem Dachboden untergebracht. Damit die beiden Geräte nicht direkt auf dem Boden stehen, habe ich im Internet ein wenig geschaut und mir Ideen für einen Unterbau geholt.

TinkerCAD Unterbau Entwurf

Aus den Idee habe ich nun folgendes Modell erstellt. Die beiden Rahmen werden aus 45mm Holz gefertigt und bekommen je eine 18mm starke OSB Platte drauf. Die unter Platte bekommt ein paar Löcher für die 6 Stempel die 80x80mm stark sind und für das Gewicht von Waschmaschine und Trockner reichen. Die Stempel sind so angeordnet, dass die Waschmaschine direkt auf ihnen steht.

Unter die Waschmaschine kommt dann noch die Gummimatte die wir jetzt eh schon drunter liegen haben. Diese wird entweder mit ein paar Schrauben auf der Platte befestigt, oder es wird noch ein kleiner Rahmen befestigt.

Es gibt viel zu tun im neuen Jahr!

Neue Schlüssel

Wir haben sie endlich! Die Schlüssel zu unserem neuen Zuhause. 

Pink für die bessere Hälfte und rot für mich.

Am Montag Mittag sind wir zur Hausübergabe nach Den Haag gefahren. Dort trafen wir dann unsere Maklerin sowie den Vermieter mit seinem Makler. Der Vermieter hat sofort einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen. Freundliche, nett, zuvorkommend hat er uns begrüßt und uns die Schlüssel übergeben. Von unserer Maklerin gab es einen kleinen Willkommenskorb mit niederländischen Leckereien (habe ich leider :-( kein Foto von).

Während wir uns dann die ganzen technischen Geräte in der Küche haben erklären lassen, ist der Makler (Vermieter) schon mal mit einem iPad durch das Haus gelaufen und hat das Übergabeprotokoll erstellt. Er hat von alle kleineren Schäden Fotos gemacht, die Zählerstände aufgeschrieben und alle Daten zusammengefasst. Bevor dann alle Parteien unterschrieben haben, sind wir noch mal zusammen durchs ganze Hause gegangen und haben uns selber davon überzeugt, dass nichts vergessen wurde. 

Auf dem Dachboden haben wir dann aber doch noch etwas gefunden. Nämlich die Waschmaschine die eigentlich nicht mehr da sein sollte. Nun ja, ist jetzt kein Drama oder so. Wir brauchen sie nicht und sie würde uns dann wohl auch die Jahre über vor den Füßen stehen. Wenn wir dann einziehen in ein paar Tagen, werden wir sie nach unten bringen und unser Vermieter holt sie dann ab. Dafür hilft er mit, die eine Wandplatte im Dachboden zu entfernen um ein Netzwerkkabel in den Haus-Anschlussschrank zu ziehen. Leerrohre sind nämlich vorhanden. 

Aber bis es soweit ist, müssen wir uns noch ein wenig Gedulden. Aber wenn es in ein paar Tagen dann soweit ist, dann geht alles sehr schnell. 

© 2019 ZN80.NET

Theme von Anders NorénHoch ↑