zn80.net

Carstens Blog. Games, Technik und mehr.

Schlagwort: Google (Seite 1 von 3)

Die Sicherheit von iOS

Apple hat auf die Mitteilungen von Googles Project-Zero Team reagiert und einige Behauptungen korrigiert. Google habe mit seinem Bericht und den teilweise inkorrekten Angaben über Zeiträume (nicht 2 Jahre, sondern nur 2 Monate) viel Unsicherheit bei den iOS Nutzer hervorgerufen.

Google’s post, issued six months after iOS patches were released, creates the false impression of “mass exploitation” to “monitor the private activities of entire populations in real time,” stoking fear among all iPhone users that their devices had been compromised. This was never the case.

Apple.com Newsroom

Google versucht hier sehr wahrscheinlich das eigene System in ein bessere Licht zu rücken. Verständlich, aber doch eher ungewöhnlich.

Ein Gedankenspiel veranschaulicht Googles Macht: Alle Menschen brauchen Brillen, um sehen zu können. Ein Großteil vertraut auf kostenlose Produkte eines einzelnen Unternehmens. Es verdient Geld, indem es Brillenträgern am Rande ihres Sichtfelds Werbung anzeigt. Gleichzeitig kontrolliert der Brillenhersteller das gesamte Verkehrssystem. Er bestimmt, wie die Menschen die Welt sehen und welche Orte sie besuchen.

Sueddeutsche Zeitung

Ich bin froh, dass ich den Chrome Browser nicht mehr benutze. Durch die neuen APIs und die Ankündigung, bestimmte Werbe-Blocker Mechanismen niht mehr zu unterstützen, buxiert sich Chrome – zumindest für mich – ins weite Aus. Firefox will dagegenhalten, doch es wird schwer werden, aber nicht unmöglich.

In meinen Augen missbraucht Google seine Marktposition und die Kopplung zwischen Browser und Account muss gelöst werden. Warum schreitet hier eigentlich niemand ein? Beim IE und Microsoft hat es damals doch auch funktioniert. 

Erst Facebook, dann Google

Die Macht von Apple ist schon ziemlich groß. Doch irgendwie empfinde ich schon ein wenig Schadenfreude, wenn der eine dem anderen für unlautere Sachen, ein wenig auf die Finger haut!

Apple blocks Google from using enterprise certificates a day after blocking Facebook

Fetter Strafzettel für Google – Marktmacht missbraucht

Fetter Strafzettel für Google – Marktmacht missbraucht
4,3 Milliarden Euro: Das ist schon ein richtig fetter Strafzettel, den Google da seit heute unter dem Scheibenwischer hängen hat.

Und ja, das musste vielleicht auch mal sein. Ob die Einspruch von Google was bringt? Ob die Smartphone-Hersteller die Android-Smartphones bauen, andere Browser verwendet hätten wenn sie nicht dazu gezwungen worden wären? Vielleicht, vielleicht aber auch nicht. Ein Dämpfer schadet aber nicht.

Wie ehrlich bist du?

Zu niemanden ist man ehrlicher als zum Suchfeld von Google.
(Constanze Kurz, CCC)

« Ältere Beiträge

© 2019 zn80.net

Theme von Anders NorénHoch ↑