StarCraft Remastered

Die Kampagne habe ich nie wirklich gespielt. Eigentlich immer nur den Multiplayer mit Freunden. Also früher haben wir das auf LAN-Partys gespielt. Es schien in der Versenkung verschwunden zu sein, doch nun hat Blizzard es hervorgeholt und wird eine schöne, überarbeitete Version mit 4K Unterstützung auf den Markt werfen. Kosten und Erscheinungsdatum sind zwar noch nicht bekannt, aber ich denke schon, dass ich hier zugreifen werde. Für Kerrigan!

ETS2 Update 1.27 ist da!

Das Update auf Version 1.27 ist da. Die Steam Version aktualisiert sich von alleine und dann kann gezockt werden. Ohh ich meine natürlich, gefahren!

Was genau alles im Update drin ist, könnt ihr hier nachlesen. Viel Spaß beim fahren!

Senioren zocken: Euro Truck Simulator 2

Nicht so gut wie ich, aber immer hin. Schade ist nur, dass man ihnen kein richiges Lenkrad gegeben hat, sonder einen Controller. Und mit dem Controller lässt sich dieses Spiel nun mal überhaupt nicht spielen.

Update: Bei Youtube einfach mal nach dem Begriff suchen. Dort findet man viele weitere lustige Videos der Senioren.

Die Tribute von Gast, oder wie man alle SSH Verbindungen aus der eigenen trennt

cowsay

Heute haben wir noch ein kleines Spiel gespielt. Die Aufgabe war es, als längster auf dem Rechner vom Dozenten zu verweilen und alle anderen hinauszuwerfen. Die eigenen Prozesse darf man ja abschießen und somit ist das möglich, dass man anderer SSH Verbindungen kappt.

Nach dem Start hat der Dozent den SSH-Dienst dann nach ein paar Sekunden beendet, so dass sich niemand erneut anmelden konnte. Der Gewinner war der, der als letztes noch verbunden war. Leider habe ich in der ersten Runde nicht so gut gespielt und meine Verbindungen wurden immer frühzeitig getrennt.

Doch jetzt habe ich den passenden Befehl gefunden. Mit der Hilfe von einem Freund ist folgender Befehl entstanden:

while true;do for i in $(ps fauxww | egrep "bash" | grep -v $$ | awk {'print $2'}); do /bin/kill -9 $i; done; sleep 1; done

In einer Endlosschleife werden alle Prozesse getötet. Die Liste der Prozesse wird dabei gefilter und die eigene PID wird ausgeschlossen.