Text von YouTube:

Seit 14 Jahren lebt Simone Herden in Kladow, seit einer Woche ist für sie aber “Ende Banane” – quasi über Nacht wird die kleine Dorfstraße von ihrem Haus von Pollern geteilt, für sie gibt es kein rein- oder rauskommen mit dem Auto. Doch die Bewohner wissen sich zu helfen. Wieso es es jetzt finster wird in Kladow und wo die Vollpfosten eigentlich herkommen? Quelle https://www.youtube.com/watch?v=rMgexLN9wAQ

Man kann netter Nachbar sein, oder einfach nur ein Arschloch.