“We have developed an open video conferencing platform, based on the Free Software “Jitsi Meet,” called “Palim! Palim!”. This offers video telephony to all Bühl citizens at no charge and, of course, beyond the town limits.” (Quelle blog.fefe.de)

Cooles Projekt was da die Stadt Brühl der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt hat. Eine auf Jitsi basierende Konferenz-Plattform mit einem Namen, denn sie nicht hätten nicht aussuchen können.

Wem der Name jedoch nichts sagt, dem sage ich nur Didi Hallervorden.

Palim! Palim!
Palim! Palim! ist eine vollständig verschlüsselte Videokonferenzlösung der Stadtverwaltung Bühl, die du den ganzen Tag kostenlos verwenden kannst ohne Registrierung.