Weihnachten

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und uns hat ein wenig der Alltag wieder. Nach über 700 km Autobahn sind wir nämlich wieder zu Hause und bereits uns auf den Umzug vor. Da wird noch Wäsche gewaschen, Pakete von der Post abholen und liegengebliebenen Papierkram erledigen.

In einem Paket waren auch meine neuen Schuhe drin. Ich habe nämlich total verpennt, mir für diesen Winter mal anständige Winterschuhe zu besorgen. Meine Schuhe von Geox sind gut, aber nicht wirklich winterfest. Also habe ich mit jetzt ein Paar von Rieker zugelegt. Diese auch gleich mit Schuhpflege eingerieben und poliert. Zum Einlaufen bin ich aber noch nicht gekommen. Das erledige ich aber noch vor Silvester.

Und weil ich eigentlich das ganze Jahr über das „sortier doch mal die Papiere“ verschoben habe, habe ich das diese Tage jetzt mal endlich erledigt. In aller Ruhe und mit Sorgfalt werden die Dokumente eingescannt, korrekt benannt und wegsortiert. So habe ich ein digitales Archiv in dem ich schnell und zuverlässig suchen kann.

Nebenher werden die Geschenke und Süßigkeiten verputzt. Aber immerhin gab es dieses Jahr nicht so viele Süßigkeiten. Von einer Familiensippe gab es dieses Jahr einen Beutel mit Obst. Bananen, Äpfel, Kiwi und Mandarinen. Sehr lecker und gesund (sagt man ja).

Podcast Empfehlung: Spezialgelagerter Sonderpodcast

Logo vom Podcast der URL https://spezialgelagert.de

Wir hören seit Jahren schon die Folgen und Hörspiele der Drei ???. Und erst heute bin ich auf den wunderbaren Podcast Spezialgelagerter Sonderpodcast gestoßen.

Die drei Podcaster Olaf, Tom und Sebastian suchen sich immer eine Folge heraus und analysieren diese. Es wird über Autoren, die Sprecher und den Inhalt philosophiert. Ab und zu gibt es auch mal Gäste die sehr viel zur Sendung beitragen.

Auch wenn ich erst die beiden aktuellen Folgen SSP #33 und SSP#32 gehört habe, so kann ich diesen Podcast allen Fans der Drei ??? nur wärmsten auf die Ohren empfehlen.

Passwörter 2018

Auch im Jahr 2018 gibt es immer noch sehr viele naive Menschen die glaube, dass „123456“, „password“, „Donald“ oder „123456789“ gute Passwörter sind.

Das BSI hat dafür auch eine extra Seite eingerichtet um euch zu erklären wie man gute Passwörter erstellt und wie man diese gut und sicher abspeichert.

Meine Empfehlungen:

  • Nutze einen Passwort-Manager: 1Password, LastPass, Apple Keychain
  • Generiere ein gutes Passwort für deinen Passwort-Manager: „Langes-Und-Gutes-Passwort“, „maledict-towel-godhood-crayfish“, „wrack.cemetery.wouldst.loathe“, und, und, und.
  • Verwende den Passwort-Manager oder nutze die Dice-Ware Methode um deine Kennwörter zu generieren.

Für weitere Tipps rund um den Umgang mit Passwörtern, schaut euch doch einfach mal auf den Seiten vom BSI um.

Paketdieb vs. Glitzer Bombe

Package Thief vs. Glitter Bomb Trap

Bei einem Klick wird das Video von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Steht schon in der Bibel: Du sollst nicht stehlen! Mit der „Überraschungskiste“ hat er genau meinen Humor getroffen.