Ich lade 50 Leute ein und kaufen nur 20 Würstchen. Also 30 gucken in die Röhre.

So ein Zitat einer Frau aus dem Echo des Tages des WDR5 und ich  kann die Frustration durchaus verstehen. Wie kann das sein, das man nicht zwei Termine für Ehepaare machen kann? Haben die Organisatoren wirklich geglaubt, dass ältere Menschen alle alleine leben? Da sollte sich jemand wirklich schämen für eine solche Organisation.

Auch toll eine Aussage (06:15 min): "Wir haben gestern online 700 Aufrufe in der Sekunde gehabt, dass kann meines Erachtens  glaube ich kein System dieser Welt aufrechterhalten." Ich halte das durchaus für möglich, das man das hätte voraussehen könne. Und ich weiß auch, dass es Systeme gibt, die solche Anfragen behandeln können.

Aber vielleicht hörst du einfach selber rein.

Echo des Tages - Ganze Sendung - WDR 5 Echo des Tages
Aktuelle Berichte des Tages; Moderation: Katrin Schmick

Direkter Link zur MP3-Datei