Endlich ist sie da! Die Version 1.1.0 Stable. Mit so vielen tollen Neuerungen, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll. Ich meine, so viel habe ich über Factorio in den letzten Monaten, oder eher Jahren, ja auch gar nicht geschrieben. Egal.

Im Dezember hatte ich mich nach 4 Jahre Pause dann nämlich wieder mit dem offiziellen Release von Version 1.0 dran begeben, ein letzter Erfolg hat mir ja noch gefehlt. Das war dann auch lustigerweise genau nach 4 Jahren erreicht. Eine lange Zeit, hatte ich doch auch nicht viel gespielt. Und nun gibt es mit Version 1.1. noch mal viele schöne neue Features.

  • Blueprints können endlich auch gepielgelt werden. Das erspaart einem so einige Neubauten.
  • Der neue Spidertron kann jetzt über mehrere Wegpunkte hinweg gesteuert werde und man kann es so einstellen, dass mehrere Spidertron einem folgen.
  • Das Verlegen von Transportbändern ist nun etwas besser und ist etwas smarter geworden. Außerdem werden automatisch Untergrundbänder bei Hindernissen platziert.
  • Es gibt endlich ein neues HMI für die Züge. Das alte Interface wurde ziemlich unübersichtliche, wenn es mehr als 10 oder 20 Züge wurden. Das Neue hat nun eine Liste mit allen Zügen und es lässt sich auch nach Zügen suchen. Super!
  • Das Speichern wurde erheblich verbessert und die Karten speichern nun rund 20% schneller. Ist bei einigen Spielständen mit über 100MB Größe, schon eine ziemliche Verbesserung.

Die Patch-Notes mit den vielen bewegten Bildern gibt es hier:

Friday Facts #364 - 1.1 stable | Factorio
Hello, we have a stable version! When we were releasing the 1.0 FFF-360, we actually stated that there were “around 150 bugs on the forums and around 80 internal tasks to be solved”. These were obviously minor issues, things hard to reproduce or very rare problems. In other words,…

Und nun, viel Spaß beim Spielen. The Factory must grow!

Bild ist von Wube-FFF364


Das hier ist Beitrag 67 der #100DaysToOffload Herausforderung. Besuche https://100daystooffload.com  um mehr Informationen über die Challenge zu erfahren.