1.1.1.1 DNS App mit neuem Update

Das neue Update der 1.1.1.1 App bringt eine tolle neue Funktion mit. Man kann das VPN nun manuel für das aktuelle WiFi pausieren und es verbindet sich automatisch, wenn zu einem anderen Netzwerk gewechselt wird.

Im Heimnetz habe ich 1.1.1.1 im Router eingestellt. Da macht es keinen Sinn, auf dem iPhone noch zusätzlich das VPN aktiviert zu lassen. Und wenn ich das Haus verlasse, dann aktiviert es sich automatisch wieder.

The Godfather Explained

The Godfather Explained: Cinematography of Shadows

Bei einem Klick wird das Video von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

Ein wirklich gute Erklärung warum und wie man mit den Schatten spielt und die Figuren ins richtige Licht rückt.

Bus fahren in Den Haag

Heute sitze ich das erste mal im Bus und nutze auch das erste mal wieder ÖPNV. Und das gleich mal in einer fremden Stadt in einem fremden Land.

Das schöne an Den Haag ist aber, dass schon mal alle Ansagen auch in Englisch sind. Gut, die Straßennamen und Haltestellen versteht man jetzt auch noch so. Aber Informationsdurchsagen sind jetzt schon sehr hilfreich.

Erwähnenswert ist auch, dass die Busstrecke bis jetzt die gleiche Strecke ist, die ich morgens mit dem Auto gefahren bin. Ist jetzt nur die Frage, ob die Busfahrten am Ende günstiger oder entspannter sind.Auf der Hinfahrt habe ich schon mal einen Sitzplatz bekommen. Mal schauen wie es mit der Rückfahrt heute Nachmittag aussieht.

Zu viele Bestätigungscodes

Da möchte man einen Luftdaten.info-Sensor bauen und dann darf man die Sachen nicht bestellen. Um meinen AliExpress Account wieder zu aktivieren, musste ich mein Passwort zurücksetzen setzen. Dafür braucht es natürlich einen Bestätigungscode. Der kam auch an und ich habe das Kennwort zurückgesetzt. Bei der Anmeldung muss ich dann noch einen Bestätigungscode angeben. Den ich aber nicht bekomme, weil ich habe ja schon zu viele angefordert. Also 15 Minuten warten… Danke AliExpress.

Dein iPhone späht dich vielleicht aus

Als ob wir es nicht schon gewusst haben, kommt heutzutage ja immer noch einer daher, der noch einen drauf setzen kann.

Techcrunch hat mit dem Betreiber von The App Analyst gesprochen und herausgefunden, wass zum Beispiel bei der Air Canada App so alles schief läuft und was einige Apps für Schweinereien machen.

So werden heimlich komplette Sessions aufgezeichnet in denen jeder Swipe, jeder Tap und jede Eingabe protokoliert werden. Das schwärzen der Felder funktioniert dabei nicht immer. Mitarbeiter der jeweilgen Firmen der Apps bekommen somit Zugriff auf Kreditkarten und Passwörter.