Mit Hochdruck reinigen

10 Apr 2020 – Lesezeit: 3 Minuten – Keine Kommentare

So, nun kann ich auch endlich mal was drüber schreiben. Denn vor lauter hochdruckreinigen bin ich da gar nicht zu gekommen.

Vorgestern kam der Kärcher per Post. Ja ich weiß, man sollte die lokalen Geschäfte in seiner Umgebung in Zeiten von COVIG-19 unterstützen, aber leider gab es in den hiesigen Baumärkten keine Hochdruckreiniger mehr. Auf Nachfrage per Telefon konnte mir die nette Dame nur mitteilen, dass die meisten HDR ausverkauft seien und sie nur noch die günstigen Marken da hätten. Tja, und weil ich halt gerne einen Kärcher hätte, inklusive dem Flächenreiniger, blieb nur die Onlinebestellung.

Vorgestern und gestern also den Hof sauber gemacht und viel Schmutz und Grün entfernt. Der K4 Home Control ist ein wirklich schönes Gerät. Die Vario-Lanze funktioniert gut und es lässt sich einfach stufenlos von Hart auf Soft umstellen. So war der Zaun auch kein Problem und sieht nicht mehr trist grau aus. Der "leuchtet" jetzt richtig wenn die Sonne drauf scheint.

Mit dem Flächenreiniger die Hof in Rekordzeit gereinigt. Erst dieses Kärcher Steinreiniger versrpüht und dann ratz fatz mit dem Flächenreiniger die Steine gereinigt. Das gibg so schnell, dass ich für die Fläche von knapp 60qm knapp 3h gebraucht habe. Das ist auf jeden Fall sehr viel schneller als die Aktion letztes Jahr gedauert hat. Da habe ich mir den HDR von einem Freund ausgliehen und nur die Dreckfräse gehabt. Nicht nur, dass es viel mehr gespritzt hat und es im nachinein mehr zu reinigen gab, mit dem Flächenreiniger wurde auch wesentlich weniger aus den Fugen herausgespült.

Weil das alles nicht so lange gedauert hat wie ich erwartet hatte, habe ich dann gestern Abend noch schnell beide Autos gewaschen. Keine Angst, die Erlaubnis habe ich mir vorher von der Stadt geholt. Hier bei mir hinter Hof gibt es einen Gulli und solang ich keine Motorwäsche machen und "hoog afbreekbare autoshampoo" verwenden, was so ungefähr "stark abbaubares Autoschampoo" bedeutet, bestehe kein Einwand. Die Niederländer scheinen das eh nicht so genau zu nehmen. Zusätzlich zum K4 habe ich mir auch eine Schaumdüse dazugekauft. Nicht für eine Schaumparty, was zweifelsohne damit auch ginge, sonder zum einschäumen. Ich war sehr überrascht, wie schnell auch das funktioniert.

Auto holen, mit Hochdruck vorreinigen und allen groben Schmutz entfernen. Schaumdüse drauf, gefüllt mit SnowFoam und Schampoo, alles einschäumen und kurz warten. Anschließend die in Schampoowasser getränkten Waschlappen nehmen und Bauteil für Bauteil sauber machen. Dabei gibt es für jedes Bauteil einen neuen Lappen/Waschhandschuh. Das ging so schnell, dass ich für den Octavia keine halbe Stunde gebraucht habe und der Polo, weil wesentlich kürzer, noch schnell sauber war.

Heute habe ich nun etwas Muskelkater und die Finger schmerzen ein wenig. Aber das ist wohl normal für einen Büroattenttäter wie mich :-)

Virtueller Stammtisch

05 Apr 2020 – Lesezeit: 5 Minuten – Keine Kommentare

Hertog Jan Bier

Mahlzeit!

Gestern haben wir virtuellen Stammtisch abgehalten. Es war ein wirklich schöner Abend mit Pictionary, Drawful2 und sehr viel Lachen! Muskelkater im Kiefer! Und ja, wir haben auch ein paar Bier getrunken wie man am Bild sehen kann.

Zuerst haben wir uns auf einem Jitsi-Server getroffen. Dieser war jedoch nicht in der Lage unsere Video-Konferenz mit 6 Teilnehmern zu bewältigen und wir musste einmal auf eine andere Jitsi-Instanz ausweichen. Das Smarpthone diente dabei als Videokamera und am PC haben wir uns dann mit dem Headset verbunden. So wegen Audioqualität und so.

Noch im Jitsi-Konferenzraum sitzend, haben wir uns mit Sketchful.io ein wenig die Zeit vertrieben. Also nach den üblichen Diskussionen über Corona, COVID-19, die Arbeit, den Arbeitskollegen, die verrückten und bekloppten Leute draußen auf der Straße und in den Supermärkten und was es halt sonst noch so zu bekackeln gab.

Sketchful.io

Sketchful.io ist das gute alte Montagsmaler! Es kann in verschiedenen Sprachen gespielt werden und bietet die Möglichkeit, eigene Spiele mit bis zu 16 Spielern und eigenen Begriffen zu spielen. Das ist schon sehr, sehr lustig. Aber nicht so lustig wie Drawful 2!

Drawful 2 haben wir im Anschluss gespielt. Da es komplett auf Englisch ist, haben wir uns in der Ersten Runde noch ein wenig schwer getan. Nicht alle Begriffe die man da zeichnen soll waren uns geläufig. Aber wie wird gespielt?

Da wir nicht alle vor dem TV sitzen können, haben wir es uns dann im Discord gemütlich gemacht und ich habe mein Spiel gestreamt. Danke Discord geht das in "Echtzeit" und es gibt keine Verzögerungen. Nach dem Start schnappt sich jeder Spieler sein Smartphone und kann über jackbox.tv und dem Raumcode dem Spiel beitreten. Nun noch schnell einen Avatar malen und fertig ist man.

Wenn alle Spieler so weit sind kann der VIP (der erste Spieler im Raum) das Spiel starten. Vorher kann aber noch eine Episode geladen werden. Episoden sind selbsterstelle Wortlisten von Spielern. Das kam uns natürlich zu gute, denn wie er erwähnt, haben wir uns ein wenig schwer getan, mit den englischen Begriffen. Kurze Suche und in den Steam-Diskussionen eine Liste mit von Spielern erstellten Episoden mit deutschsprachigen Begriffen gefunden.

Wenn es dann los geht, bekommt jeder Spieler einen Begriff der er mit Hilfe von 2 Farben und ohne Radiergummi zeichen/malen muss. Sind alle fertig wird eines der Kunstwerke gezeigt und die Mitspieler müssen dann einen Begriff eingeben, von dem sie der Meinung sind das er das Bild am ehesten beschreibt. Dann wird abgestimmt! Der Spieler, für dessen Begriff abgestimmt wurde bekommt 500 Punkte. Die Spieler die den richtigen vorgegeben Begriff gewählt haben, bekommen 1000 Punkte und der Zeichner erhält für jeden Spieler je 1000 Punkte. Und es gibt noch Punkte für die kreativsten Begriffe. Wenns zu kompliziert klingt, nicht schlimm. Nach der ersten Runde hat man das raus und dann macht es extrem viel Spaß. Man muss halt nicht immer den richtigen Begriff tippen, wenn man die Mitspieler mit kreativen Beschreibungen ein wenig in die Irre führen kann.

Aktuell ist das Spiel noch kostenfrei auf Steam erhältlich. Und hier habe ich dir eine kleine Liste an möglichen Episoden aufgelistet die wir für gut befunden haben. Die Listen enthalten so je knapp 50 Begriffe und einer ist absurder als der andere. In den Steam-Diskussionen gibt es noch mehr davon.

Wir haben Einhorn Namen, Schlechte englische Übersetzungen und Deutsche Sprichwörter gespielt und sehr, sehr viel gelacht. Da kommen dann teilweise