ZN80.net

Hallo, ich bin Carsten: Blogger, Gamer, Geek, Logistiker, Kaffee und Mate-Liebhaber

Facebook zerschlagen

Keine Kommentare
Permalink: https://blog.zn80.net/2020/01/facebook-zerschlagen/

Die FTC (Federal Trade Commission) denkt wohl darüber nach, Facebook zu zerschlagen (WSJ). Denn niht nur aus Sicht der FTC hat Facebook viele seiner Versrpechen nicht gehalten.

Facebook hatte nämlich versprochen, dass keine Daten von WhtasApp und Instgram abfließen würden. Doch es fließen sehr wohl sehr viele Daten zum Mutterkonzern von Herrn Zuckerberg. Die klare Trennung die einst versprochen, soll nun aufgehoben werden.

Was damit gemeint ist? Ganz einfach: alle Nutzer von allen Messenger von Facebook sollen mit allen anderen Nutzern kommunizieren können, egal welchen Messenger der andere Nutzer bedient. Das klingt ansich sehr sinnvoll und auch ich habe mich oft darüber geärgert, dass ich nun doch wieder WhatsApp oder Facebook oder sonstwas installieren soll, damit ich mich mit Freunden und Bekannten austauschen kann. Sehr genervt hat auch, dass viele Firmen mittlerweile mehr über WhatsApp kommunizieren anstatt per E-Mail.

Es wäre zwar super geil wenn ich aus Threema oder Signal mit Personen in anderen Netzwerken reden könnte, so direkt von einem Messenger zum anderen. Allerdings wird das wohl Zukunftsmusik bleiben. Was aber definitiv zu verhindern ist, ist die Weitergabe und das Zusammenführen der vier Facebook-Produkte zu einem großen Datenhaufen! Allerdings scheint die Politik nicht genug Eier in der Hose zu haben, um hier mal auf den Tisch zu hauen!

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.