ZN80.net

Hallo, ich bin Carsten: Blogger, Gamer, Geek, Logistiker, Kaffee und Mate-Liebhaber

1-Akkord-Busse in London

2 Kommentare
Permalink: https://blog.zn80.net/2019/12/1-akkord-busse-in-london/

Ich bin mir nicht so sicher, was ich davon halten soll. Ansicht finde ich diese Art von Musik und Sound ja ganz ok, aber auf Dauer? Das ist schon ziemlich eintönig. Mal schauen was die Londoner Bevölkerung dazu sagt, wenn das umgesetzte wird. (Golem.de)

Die Sounds wenn der Bus steht https://soundcloud.com/zelig-sound/tfl-urban-bus-sound-stationary und wenn er fährt https://soundcloud.com/zelig-sound/tfl-urban-bus-sound-moving sind dabei auch noch sehr ähnlich und ob man dieses dann im Straßenverkehr so wirklich wahrnimmt? Mittlerweile rennen doch alle mit BT-Kopfhörern rum um sich von ihrer Umwelt abzuschotten. Da ist es eigentlich egal ob ein Fahrzeug ein Geräusch verursacht oder nicht. Hauptsache die Hupe funktioniert! :-)


Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

2 Kommentare

  1. >> da ist es eigentlich egal ob ein Fahrzeug ein Geräusch verursacht

    Ist es nicht – nicht jede*r hat NoiseCancelling, bessere Kopfhörer haben eine Möglichkeit das ANC einzustellen und Menschen wie ich haben die Musik immer genau so laut, dass sie nicht überfahren werden. Nur Radfahrer, die Klingel scheint nicht mehr serienmäßig dabei zu sein, die von hinten kommen, können sehr problematisch sein.

  2. Mit den Menschen die ihre Musik nicht so laut haben habe ich etwas gemeinsam: ich habe Knochenschallkopfhörer. Da bleiben die Ohren frei! Aber ja da hast du wohl recht, denn leider nutzen auch hier in den NL die Radfahrer die KLingel viel zu wenig. Ich dafür umso mehr! hahaha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.