ZN80.net

Hallo, ich bin Carsten: Blogger, Gamer, Geek, Logistiker, Kaffee und Mate-Liebhaber

Fitnessdaten Juni – Juli 2019

6 Kommentare
Permalink: https://blog.zn80.net/2019/08/fitnessdatrn-juni-juli-2019/

Der Ralf hat es vorgemacht und ich habe es nachgemacht. Es ist keine schlechte Idee, seine Daten ein wenig zu vergleichen. Der Juli war trotz der heißen gar nicht so schlecht. Die heißen Wochenenden haben wir aber ausgelassen. Es war halt nicht möglich bei 37° in der prallen Sonne zu fahren. Da gönnt man sich doch den Schatten im eigenen Garten.

Was mit aber auffällt, abgesehen von den Fahrradkilometern, die sehr nah beieinander liegenden Werte für Schritte und Distanz (Laufen). Ich finde das gut. Bedenke man, dass es im Mai nur 280km mit dem Rad waren. Dafür waren es über 220km zu Fuß.

Radfahren macht halt mehr Spaß als zu Fuß zu gehen.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

6 Kommentare

  1. Hi Jürgen,
    das habe ich mich selbst gefragt und der @Monstropolis war so freundlich mit zu sagen, dass es sich hierbei um die App „HealthView“ handelt. Kostet kleines Geld und du kannst aus sehr, sehr vielen Datenquellen auswählen. Schön dabei ist, dass für jeden Datentyp auch eine eigene Erlaubnis gegeben werden kann, ohne gleich die gesamten Daten freizustellen.

    Von den Machern von HealthView nutze ich noch WaterMinder – erinnert mich immer mal wieder ein Glas Wasser zu trinken. Sehr zu empfehlen!

  2. Ich trage zwar nicht immer ein, dass ich was getrunken habe. Aber die App erinnert mich zuverlässig daran, dass ich etwas trinken soll. Und das alleine lohnt sich schon!

    So Factorio-Sessions, können dann nämlich schon mal länger werden :-)

Kommentare sind geschlossen.