Die App Wizards Unite ist nun offiziell in den App-Stores verfügbar. Das Spiel von Niantic baut auf den bekannten Spielen Ingress Prime und Pokemon Go auf.

Die erste Stunde im Spiel war schon mal ganz interessant. Es gibt Gewächshäuser für Kräuter, Gasthäuser für Energie und Festungen für Herausforderungen. Portschschatullen die sich nach einer gewissen Anzahl an gegangenen KM öffnen und vieles mehr.

Wir wohnen ja nun in einer großen Stadt und hier haben wir wirklich richtig viele Orte die man besuchen kann. Wer nun auf dem Dorf wohnt, der wird wohl eher weniger Spaß am Spiel haben, denn wie ich aus meiner Spielzeit mit Ingress noch kenne, sind die Punkte auf dem Land eher rar gesäht. Abgesehen davon, macht das Spiel einen soliden Eindruck, stürzt nicht ab und funktioniert einwandfrei.

Als Tipp vielleicht noch: Nach dem Intro, welches ca 20 Minuten in Anspruch nimmt, sollte man in den Einstellungen “Alle Resourcen herunterlanden” durchführen. Wer noch knapp 3300 MB Platz auf seinem Smartphone hat, wird mit einer sehr viel schnelleren Ladezeiten und einer flüßigeren Spielwelt belohnt.

Und nun, lasst die IAP links liegen und erkundet eure Nachbarschaft! Viel Spaß beim spielen!

p.s.: denkt an Sonnencreme und einen Ersatz-Akku!