Auch im Jahr 2018 gibt es immer noch sehr viele naive Menschen die glaube, dass „123456“, „password“, „Donald“ oder „123456789“ gute Passwörter sind.

Das BSI hat dafür auch eine extra Seite eingerichtet um euch zu erklären wie man gute Passwörter erstellt und wie man diese gut und sicher abspeichert.

Meine Empfehlungen:

  • Nutze einen Passwort-Manager: 1Password, LastPass, Apple Keychain
  • Generiere ein gutes Passwort für deinen Passwort-Manager: „Langes-Und-Gutes-Passwort“, „maledict-towel-godhood-crayfish“, „wrack.cemetery.wouldst.loathe“, und, und, und.
  • Verwende den Passwort-Manager oder nutze die Dice-Ware Methode um deine Kennwörter zu generieren.

Für weitere Tipps rund um den Umgang mit Passwörtern, schaut euch doch einfach mal auf den Seiten vom BSI um.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: