Ein erfolgreicher Samstag

Gestern war ein wirklich erfolgreicher Samstag. Auch wenn wir erst ein wenig spät aufgestanden sind, haben wir dennoch einiges erledigt.

Da ja bald der Umzug ansteht, habe wir vormittags im Keller aufgeräumt. Die Fahrräder kommen jetzt endlich mal weg und auch das alte Aquarien-Zubehör wandert auf den Müll. Außerdem habe ich meine Schrauben-und-Sammel-Kisten aufgeräumt und alles mal in eine Box verfrachtet. Aus 5 mach 1 sozusagen.

Nach einer kleine Stärkung habe ich dann endlich mal wieder die Fahrzeuge zur Waschbox gefahren. Und da der Streik in Frankreich wohl pausiert wurde, war an der Total auch endlich wieder Sprit zu beziehen.

Beide Autos wieder blitzeblank sauber haben wir uns dann den Kaffeevollautomaten gewidment. Der aus dem Keller hat ja nun schon über ein Jahre gestanden und daher haben wir das Gerät einmal zerlegt.

Man liest ja immer, dass sich in Vollautomaten viel Schimmel ansammelt. War aber gar nicht so. Es sammelt sich halt viel Kaffeemehl in so einer Maschine, aber Schimmel und anderes ekliges Zeug haben wir nicht gefunden.

Mit dem Staubsauger und einer Dose Luft lässt sich so eine Maschine auch leicht reinigen. Danach alles wieder sauber zusammengebaut und getestet.

Vielleicht ist es Einbildung, aber der Kaffee scheint jetzt wieder sehr viel besser zu schmecken. Und heute gibt es dann lecker Cappuccino  auf der Couch mit Amazon und Netflix.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: