Heute schon wieder passiert. 

Vor mir ein großer, dicker, schwarzer Mercedes. Fährt in die Zwischenstraße ein und will sich einen Parkplatz suchen. Also links abbiegen, natürlich ohne Blinker, und dann sofort rechts auf den ersten freien Parkplatz. Also es war der dritte Platz in der Reihen. Die ersten beiden sind Behindertenparkplätze. 

Eigentlich hätte der Herr mit Schal auch so einen Ausweis gebraucht. Das Fahrzeug passt nicht mal mehr auf den normalen Parkplatz drauf. Was nicht so schlimm wäre wenn er sich einen anderen Platz gesucht hätte. Aber der feine Herr hat mal schön den halben Behindertenparkplatz belegt. Weiter hinten in der Reihe wäre ja noch was frei gewesen. Aber nein, muss man nicht.

Die Frau die ausgestiegen ist, auch noch mal geguckt und auch mich gesehen. Ich habe nämlich darauf gewartet, dass der Herr noch mal zurück setzt um korrekt und gerade einzuparken. Hat er aber nicht. 

Ich finde das nicht in Ordnung. Und jeder der unberechtigt einen Behindertenparkplatz besetzt sollte abgeschleppt werden.