ZN80.net

Hallo, ich bin Carsten: Blogger, Gamer, Geek, Logistiker, Kaffee und Mate-Liebhaber

Zitat: „Die private Nutzung von Hyperlinks bleibt völlig kostenfrei“

Kommentare deaktiviert für Zitat: „Die private Nutzung von Hyperlinks bleibt völlig kostenfrei“
Permalink: https://blog.zn80.net/2018/06/zitat-die-private-nutzung-von-hyperlinks-bleibt-voellig-kostenfrei/

Mir wird echt schlecht, wenn ich solche Aussagen lesen muss.

Dies stellt auch Verhandlungsführer Voss selbst auf seiner Seite klar und schreibt: „Die private Nutzung von Hyperlinks bleibt völlig kostenfrei, denn diese ist von dem Leistungsschutzrecht des Art. 11 ausgenommen. (…) Ausschließlich für die kommerzielle Verwendung können Presseverleger eine Vergütung verlangen.“ (Quelle: Telepolis)

Wie kann man sich nur hinstellen und von den Nutzern des Internet verlangen, für Hyperlinks auch noch Geld zu bezahlen. Das in Deutschland zu recht gescheiterte Leistungsschutzrecht, wird jetzt von einem Ekel in Brüssel vorangetrieben.

Noch einmal für alle zum mitschreiben: Warum soll ich für das Setzen eines Links zu einem Artikel auf einer Seite Geld bezahlen und für diese Werbung machen? Das wäre so als ob der Taxifahrer mich dafür bezahlt, dass ich mit ihm mitfahre! Das macht überhaupt keinen Sinn! Gar keinen!

Danke alter.weiser.mann für den Hinweis auf den Artikel.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: