Taufe

Taufe

Heute war Taufe. Und obwohl wir nicht so die super treuen Kirchgänger sind, war es doch schön, einem solchen Ritual beizuwohnen. Der Besuch im Restaurant und die anschließende Kuchenschlacht, haben uns sehr satt und wahrscheinlich auch ein wenig runder werden lassen ;-).

Es wurden Fotos gemacht und Geschenke überreicht und auch ausgiebig mit den beiden super Omas unterhalten. Leider wurde unser Geschenk nicht sofort aufgepackt, und so konnte der „kleine Carsten“ kein Krach mit dem Motorikwürfel machen.

Jetzt aber sind wir wieder heile und gut zu Hause angekommen und ich wünsche allen einen guten Start in die Woche!

Ein Gedanke zu „Taufe

  1. Ich kann mich an die Taufe meines Sohnes erinnern – es war ungewöhnlich heiss an diesem Tag. Der Pfarrer hatte mich überredet, denn ich wollte eigentlich gar keine Taufe. Meine Ex-Frau bestand darauf und um des lieben Friedens willen … Jahre später stand ich bei der Erst-Kommunion abseits, denn meine Ex hatte mich gerade verlassen – was für ein Glück wie ich etwas später erkannte … ich hör ja schon auf zu sabbeln, ich alter.mann :mrgreen:

Kommentar verfassen