Pwned Passwords V2

Du kennst bestimmt schon die Seite ? Wenn nicht, ist das nicht so schlimm, aber jetzt solltest Du sie mal benutzen. Denn auf der Seite kann man nachsehen, ob seine Accounts oder E-Mail Adressen betroffen ist und auf einer Webseite benutzt wurde, deren Kennwörter gestohlen und/oder geknackt wurden.

Troy Hunt hat nun Version 2 seiner Webseiten online gestellt mit noch mehr Passwörtern und noch mehr Daten. Woher die Daten stammen und wie er diese gesammelt und aufbereitet hat, beschreibt er sehr ausführlich in seinem Blog-Post.

Viel Erfolg beim Passwörter ändern!

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: