Vier Euro für das Anzeigen der Rufnummer vom Anrufer

Haben uns ein neues Festnetztelefon zugelegt. So was schickes mit Design und ohne Schnur. Allerdings zeigt auch dieses Gerät immer noch nicht die Rufnummer des Anrufers an. Also generell werden keine Rufnummern angezeigt, von Anschlüssen die bei uns anrufen. Bin also gestern dann in den Proximus-Laden gegenüber gelaufen und habe mich da mal schlau gemacht.

Vier Euro soll das kosten! Vier Euro pro Monat für das Anzeigen der Rufnummer desjenigen der uns anruft! Ich glaube es nicht?! Wo leben wir eigentlich? Ich finde, dass solche Dinge ohne Aufpreis enthalten sein sollten. Das kostet doch nichts extra und ich finde, dass es die Leute vor unliebsamen Anrufern schützt.

Habe es definitiv nicht dazugebucht. Für die kurze Zeit hier in Belgien können wir auf diese „Komfort-Einstellung“ dann doch verzichten.

Wenn Dir der Beitrag gefallen, vielleicht magst Du ihn teilen? Danke!

3 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.