Sascha Lobo in seinem Beitrag auf SPON:

Trotz aller bisherigen Bemühungen ist in der Bundesrepublik Deutschland selten ein dämlicher aufbereitetes Gesetz in Kraft getreten. Boshaftere? Definitiv. Gefährlichere? Auf jeden Fall. Dämlichere? Unwahrscheinlich, trotz intensiver Konkurrenz gerade im Bereich Digitalgesetzgebung. (Quelle:spiegel.de)

Eigentlich mag ich den Sascha Lobo nicht so, aber in diesem Artikel hat er einfach alles auf den Punkt gebracht, was es zum NetzDG zu sagen gibt.