Der erste Tag an der neuen Arbeitsstelle

Der erste Tag verlief ganz gut und ich habe heute nach kurzer Vorstellungsrunde erst einmal meine vorläufige neue Bleibe bezogen. Kleine aber feine Stube mit Dusche und WC. Was will man mehr. Wie das Bett ist, wird sich morgen früh zeigen. Einzige Kritikpunkte: es hätte einer Fegen können und es scheint so, aber ob es hier keine Bettbezüge gibt. Ich habe vier Bettlaken und zwei dicke Wolldecken. Naja, wird sich schon ausgehen.

Da die letzten zwei Wochen aber wirklich anstrengend waren, mache ich heute erstmal verdient Pause und geh dann auch mal früh zu Bett.

Wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden:

2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.