Webserver aus jedem Verzeichnis heraus

Unter macOS gibt es eine sehr einfache Möglichkeit, aus jedem beliebigen Verzeichnis heraus einen Webserver zu starten. Das kann dann sinnvoll sein, wenn man eine Landing-Page testen will oder mit Generatoren für statischen Webseiten herumexperimentiert.

Öffnet einfach ein Terminal (im Finder: Dienstprogramm (Shift+CMD+U) -> Terminal) und navigiert mit Hilfe von cd in das Verzeichnis, in dem eure HTML Dateien liegen und führt folgenden Befehl aus:

python -m SimpleHTTPServer 8080

Den Port am Ende könnte ihr nach belieben ändern. Das war es auch schon. Nun noch den Browser öffnen und mit localhost:8080 die Webseite aufrufen.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: