Länger als gedacht

Länger als gedacht Gut das ich die RecoveryPartition auch auf der externen Platte erzeugt habe. Somit konnte ich diese dann starten und die SSD im MacBook Air vollständig löschen. Merke: bei erstellen von Backup-Clones auch die RecoveryPartition erzeugen lassen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.