Länger als gedacht

[ptitle] Gut das ich die RecoveryPartition auch auf der externen Platte erzeugt habe. Somit konnte ich diese dann starten und die SSD im MacBook Air vollständig löschen. Merke: bei erstellen von Backup-Clones auch die RecoveryPartition erzeugen lassen.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: