LWL 16.293 – Neue Macs, LNP200, Theater Terror, Öttinger füttern Trolle

Einen schönen guten Abend. Mit dem letzten Update ist das Ribosome-Theme dann völlig kaputt gegangen und ein Bekannter sagte mir dann heute, mach doch einfach  die original WordPress-Themes drauf. Die laufen immer. Gesagt getan. Sieht normal und gut aus. Bis 2017 muss das jetzt hier her halten. Kommen wir damit auch direkt zu einer Kategorie, die ich wirklich wirklich vernachlässigt habe. Sorry Leute! Dafür gibt es heute ein paar schicke Dinger zum lesen. Viel Spaß dabei.

  • Apple plans to launch new Macs at an October 27 event Yep, that means some Sierra-powered computers are arriving right before the holidays. Das wird super. Endlich neue Geräte die den Geldbeutel leichter machen.
  • Logbuch:Netzpolitik Folge 200 ante portas – der Kartenvorverkauf hat begonnen, also die Webseite ist da. Vorverkauf beginnt morgen am 20.10. um 12:00 Uhr. Tickets kosten 23 Euro +. Da ich in Dresden bin an dem Wochenende wäre das schon eine coole Gelegenheit. Allerdings kenne ich niemanden und müsste irgendwie nach Berlin kommen. Mal schauen was ich da morgen vormittag klären kann.
  • Dann haben gestern und heute die Medien über die Theaterverfilmung Terror berichtet. Sehr gemischte Meinungen die sich aber alle im Punkt: Für die Quote – einig waren.
  • Der Öttinger und das Leistungsschutzrecht. Irgendwie kann ich mich mit dem nicht anfreunden.
  • Ein schöner Titel: Trolle füttern bis sie platzen – kann ich nur befürworten und gleich mal ausprobieren.

Und weil das mit dem Trolle füttern so lange dauert, mache ich hier auch schon wieder Schluss. Bis die Tage.

 

Dieser Beitrag wurde unter LWL abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu LWL 16.293 – Neue Macs, LNP200, Theater Terror, Öttinger füttern Trolle

  1. Alex sagt:

    Schade, dass es mit deinem alten Theme nicht mehr hingehauen hat. Aber Hauptsache du bist da, das Blog läuft und danke dir für deine Zusammenstellung. Dein neues Theme ist immer noch schlicht, gut und übersichtlich, das ist die Hauptsache! 🙂

  2. Morgen erst mal. 🙂
    Da ich selber einen WordPress-Blog betreibe (www.ostermeier.net), kann ich gut nachvollziehen, was für ein „Krampf“ das mit den Themes sein kann. Ich selber nutze daher seit Jahren das gleiche Layout und irgendwie würde ich mir schon was „Neues“ wünschen. Aber da ich derzeit nicht wirklich absehen kann, was dann (vielleicht) nicht mehr geht, habe solch eine Aktion derzeit recht erfolgreich verschoben 😉
    Schliesse mich aber auch gerne meinem Vorgänger an und sage auch, dass der Inhalt eines Blog das Wichtige ist, dann kommt erst die Optik.
    Servus Markus

Kommentare sind geschlossen.