Banking Apps und die 2-Faktor-Authentifizierung

Das Photo-Tan-Verfahren sollte ursprünglich als zweiter Faktor Überweisungen absichern. Weil das nicht mehr geschieht, und die Banken nachlässig programmierte Apps entwickeln, ist das Verfahren angreifbar. (golem.de)

Warum nur? Warum wollen immer und immer wieder alle ihre eigene Suppe kochen? Leider, leider wird irgendwie immer vieles falsch gemacht und die Updates kommen sehr spät oder gar nicht. Dann springen die Leute ab und die Banken stellen diese Verfahren ein, weil sie beim Kunden nicht ankommen. Das ist einfach falsch! Liebe Banken, macht es doch einfach richtig!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.