Dresden Flughafen

dresden flughafen

So sieht es aus. Wieder einmal Flughafen Dresden. Die 2 Wochen vergingen wie im Flug. Auf Grund des Feiertages hatten wir nur 9 anstelle 10 Tage zur Verfügung, die wir aber wirklich gut genutzt haben. Ab und zu hat unser Trainer aber wirklich zu viel Gas gegeben und  wir sind mit Höchstgeschwindigkeit durch die vielen Konfigurationsdateien gerauscht, dass der ein oder andere Abend wirklich mit Nacharbeiten draufging. Aber trotzdem habe ich echt viel gelernt. Vor allen habe ich endlich dieses Routing und den bind9 DNS Server kapiert. Das war vorher wirklich eine verschlossene Welt. Zusätzlich haben wir noch DHCP Server, Samba, vsFTP, sshd und CUPS behandelt. Am letzten Tag, also heute, gab es dann noch einen kurzen Abriss zu LDAP. Leider konnten wir damit nicht viel machen, weil LDAP schon einen eigenen Kurs braucht, um das alles zu lernen und zu zeigen, was man damit machen kann.

Nun warte ich also am Flughafen auf meinen Flug und dann muss ich noch fast 90 Minuten Zug fahren. In diesem Sinne schon mal ein schönes Wochenende und einen schönen Rest vom Freitag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.