Der heißeste Ort in NRW

Am wärmsten war es in Geilenkirchen, wo der Deutsche Wetterdienst (DWD) und die WDR-Meteogroup an ihren Stationen jeweils 35,6 Grad gemessen hatten. (via wdr)

Schön wenn mann Rekordhalter ist. Aber eigentlich will man das gar nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.