LWL 16.206 – Geklaute Rede, türkische Nationalmannschaft, München, Pressesprecher, Killerspiele, etwas kühler

Michelle Obama hat 2008 eine sehr tolle Rede gehalten. Melania Trump wollte das 2016 auch machen. Da hat sie sich gedacht, ich nehme einfach mal die von Michelle, das fällt bestimmt nicht auf. Wie blöd muss man eigentlich sein?

In der Türkei werden immer mehr Menschen inhaftiert, entlassen oder verschwinden. Ich kann da nur den egghat zitieren: Am Ende bleibt nur die türkischen Nationalmannschaft über.

Das was in München passiert ist, ist schlimm. Warum ein Mensch eine solche Tat plant und dann auch wirklich umsetzt, ist schwer zu begreifen. Für die ruhige und zurückhaltende Pressearbeit wird im Netz gerade der Pressesprecher Herr Marcus da Gloria Martins gelobt. Und ehrlich gesagt, können da einige wirklich was von lernen.

Und kaum glaubt man zu wissen, warum das alles passiert ist, taucht die Diskussion über Killerspiele wieder auf. Es ist ja nicht so, dass wir das 2009 und vorher alles schon mal gehabt haben, doch jetzt muss man was ganz anderes befürchten: Nicht die Killerspiele kommen auf eine Liste, sondern wir Spieler die solch ein Spiel gespielt haben oder spielen landen auf Listen. Also wirklich! Dann muss man auch das TV mal einschränken. Was da so auf Netflix, Amazon Prime und im PayTV gezeigt wird, ist auch nicht ohne.

Aber mal abgesehen von den ganzen schlechten und erschreckenden Nachrichten, sollten wir uns ein wenig am kühleren Wetter erfreuen und den Tag dann doch ein wenig genießen. Einen schönen Sonntag wünsche ich euch!

Dieser Beitrag wurde unter LWL abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu LWL 16.206 – Geklaute Rede, türkische Nationalmannschaft, München, Pressesprecher, Killerspiele, etwas kühler

  1. Daywalker sagt:

    Also was der „Thomas die Misere“ immer mit der stereotypien Verteufelung von gewaltverherrlichen Spielen hat, deutet darauf hin, dass Neuland noch immer Neuland ist und Neuland ist bekanntlich aj Teufelswerk.

  2. offenesblog sagt:

    Auch ich wünsche dir einen angenehmen Sonntag. Ja, viel Schreckliches passiert diese Woche… Trump gekürt, die Türkei wird „gesäubert“ und in München der Amoklauf. Hoffen wir auf eine bessere Worte und sind unsere Gedanken bei den Betroffenen.

Kommentare sind geschlossen.