#ramblings Tschüss Apple Music, hallo Spotify

Telekom - Spotify

Heute morgen habe ich es dann einfach gemacht. Ich habe das Apple Music-Abo gelöscht bzw. beendet. Gerade noch rechtzeitig, denn heute war auch der Termin für die automatische Verlängerung. Warum ich das gemacht habe? Ganz einfach: Die Handhabung und das finden von Musik und anderen Dingen ist mir derart kompliziert, dass ich da einfach nicht wirklich durchsteige und ich nicht die Zeit und die Lust habe, mich da noch mehr mit zu beschäftigen.

Der zweite Grund Apple Music zu beende war auch, dass mit Apple TV3 auch nicht möglich ist Apple Music zu  benutzen. Und warum soll ich immer alles über das iPhone laufen lassen oder den Rechner dafür anmachen und das Audio dann auf dem TV ausgeben lassen? Macht irgendwie keinen Sinn.

Spotify gibt es als App für den Fernseher und ich kann über meinen Mobilfunkanbieter Spotify benutzen ohne mein Datenvolumen zu belasten. Daher bin ich jetzt Spotify-Nutzer und das ist auch gut so.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.