e1m8b.wad – neues Doom-Level nach 25 Jahren

Nickles.de:

Alle heutigen Spieleentwickler sollten mit einem alten DOS-Laptop so lange in einen dunklen Keller gesperrt werden, bis sie DOOM1, DOOM2, Quake1 und Quake2 inklusive sämtlicher Erweiterungspacks durchgeballert haben – und zwar mit höchster Schwierigkeitsstufe „Nightmare!“. Dann würden sie vielleicht kapieren, wie das Rezept für perfekte Spiele aussieht.

Dem kann ich nur zustimmen. Doom war und ist eines der besten Spiele die es je gegeben hat. Und wenn man so einige Spiele von heute anschaut, da kann man wirklich nur mit dem Kopf schütteln.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu e1m8b.wad – neues Doom-Level nach 25 Jahren

  1. Daywalker sagt:

    #hach Nostalgie rulez 😉

    • Carsten sagt:

      Ja, ist schon was schickes. Hoffe, dass ich heute noch dazu komme, dass auszuprobieren.

      • Daywalker sagt:

        Zur Nostalgie gehört natürlich auch, dass ich vor 7 Jahren ein für alle mal vom PC zum Mac gewechselt habe und damit von Windows zu OS X. Das habe ich nicht einmal bereut. Schade ist, wenn wir schon in Nostalgie schwelgen, dass der ATARI, von dem ich ursprünglich komme, sein Leben ausgehaucht hat, obwohl das System ein Knüller war 😉

      • Carsten sagt:

        Geht mir ähnlich. Habe zwar nie einen Atari besessen, aber den Wechsel zum Mac bereue ich bis heute nicht.

Kommentare sind geschlossen.