Wir müssen alle sterben

Zeit.de:

Der Schock sitzt tief. Wurst und Fleisch, die höchsten Genüsse deutscher Esskultur: Böse! Nicht genug, dass für deren Verzehr Tiere unter übelsten Bedingungen sterben müssen – ethisch sensible Esser wissen längst: Vegetarismus ist der einzige Ausweg. Nun erhöht zu viel Fleischkonsum, vor allem verarbeiteter Wurstwaren, auch noch das Krebsrisiko.

Wuuuza wir werden all sterben. Fleisch ist ja so ungesund. Schwachsinn! Genißen in Maßen und gut ist.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.