Apple Watch: Preis ≠ Leistung

Klar, wir haben alle schon über diamantenbesetzte iPhones gelacht und über den Auktionspreis von vergoldeten EarPods geschmunzelt. Nein, Apple Watch betritt als Technikprodukt die Luxusgüter-Kategorie, in der rationale Preisentscheidungen nicht gelten.

Ich sehe das genau wie Alex vom iphoneblog.de. Und egal was uns Apple heute Abend präsentieren wird, eigentlich interessiert uns doch nur der Preis den Apple für seine Uhr haben will.

Ob ich mir eine Apple Watch kaufen werde? Ich denke schon. Allerdings noch nicht heute und auch nicht morgen. Vielleicht zum Geburtstag oder zu Weihnachten. Mal schauen wie es mit dem Preis aussieht und was die Apple Watch dann alles kann. Denn es kommt ja nicht immer nur auf den Preis an, sondern mehr auf das, was man dann damit machen kann und wie gut die Software ist, die auf dieser Uhr läuft.

Dieser Beitrag wurde unter Linked abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.