ARD / ZDF: Der Zwangs-Rundfunkbeitrag ist am Ende

Bereits der erste Satz der gerademal halbseitigen Kurzfassung ist Sprengstoff, bringt es schonungslos auf den Punkt:

„Die technischen Gründe, mit denen einst das System des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gerechtfertigt wurde, sind heute weitgehend verblasst.“

Auf rund 43 Seiten folgt dann leicht verständlich beschrieben, die restlose Zertrümmerung der GEZ 2.0 Abkassiermaschine. Im Kern belegen die Gutachter exakt das präzise, was die Rundfunkbeitragsgegner seit Jahren argumentieren – und was in Schandurteilen aktuell regelmäßig abgeschmettert wird.

Nickels beschreibt es auf den Punkt. Er beschreibt in dem Artikel auch, wo ihr das Papier bestellen könnt. In beliebiger Anzahl und das sogar kostenlos.

Wollen wir hoffen, dass damit die GEZ-Abzocke überarbeitet wird und wir in Zukunft wieder für das bezahlen können, was wir auch wirklich nutzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.