Einen Stern für nervige Aufforderungen eine App zu bewerten

Es gibt unter den Entwicklern die gängige Praxis, den Nutzer mit nervigen und bescheuerten Popups, Dialogen und Hinweisen dazu zu nötigen, die App zu bewerten. Das nervt! Ständig wird man aufgefordert, die App zu bewerten und am besten auch gleich noch mit 5 Sternen. Weniger Sterne wären ja auch nicht richtig, oder? Und gerade jetzt zur Weihnachtszeit werden wieder viele Apps reduziert oder kostenlos angeboten und werben mit ach so tollen Features, Inhalten und was weiß ich nicht alles.

John Gruber hat vor einem Jahr schon dazu aufgefordert und ich will es an dieser Stelle noch mal wiederholen: Wenn euch eine App dazu auffordert, diese zu bewerten, dann tut das gefälligst auch! Nehmt euch also die Zeit und bewertet, aber bitte nur einem Stern vergeben und als Kommentar schreibt ihr so etwas wie „Einen Stern für nervige Aufforderung, die App zu bewerten!“ Vielleicht hilft es, vielleicht auch nicht. Mir geht es danach allerdings besser.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.