EA und FiFa 15 sind einfach blöd

Für den Verein haben wir uns eine Playstation 4 mit Fifa 15 und einem zweiten Controller angeschafft. Super habe ich mir gedacht, da kann ich auch mal ein wenig üben und beim nächsten Mal mitspielen. Playstation ausgepackt und alles angeschlossen, Beamer ausgerichtet und auf dem Dachboden noch schnell das Audiokabel umgeklemmt und am Beamer eingesteckt. Wenn schon Ton, dann doch wenigstens über die große Anlage vom Club. Nun noch die PS4 einrichten und FiFa 15 einlegen.

Die Installation hat ach gar nicht so lange gedauert und FiFa 15 ließ sich auch direkt starten. Ich habe mir gedacht, dass ich mir erstmal das Tutorial anschaue und in die Einstellungen gucke, wie man denn so spielt. Doch Flötepiepen! Es gibt weder ein Tutorial noch eine andere Einführung. Nach dem wählen meines Vereins, fing das Spiel sofort an. Keine Hilfe, keine Einführung, NICHTS! Nach wildem herumdrücken auf dem Controller habe ich auch direkt ein schweres Foul verursacht und die rote Karte erhalten.

Also habe ich das Spiel beendet und die PS4 ausgeschaltet. Hilft ja nichts. Ein Arbeitskollege hat mir dann erzählt, dass ich mir doch auf YouTube ein paar Tutorials anschauen sollte. Sehe ich doch gar nicht ein. Warum soll ich mich auf eine andere Platform begeben, um mir Tutorials anzusehen, die eigentlich in einem Spiel für knapp 60 Euro enthalten sein sollten. Ich weiß schon warum ich EA nicht mag.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.