Cyber Monday, Black-Friday und der Kauf-Nix-Tag

Es ist wieder soweit. Amazon hat mit dem Cyber Monday die Shopping- und Schnäppchen-Wochen eröffnet. Jetzt gibt es wieder Angebote über Angebote und Schnäppchen soweit der Geldbeutel reicht. Am Freitag findet das Ganze dann seinen Höhepunkt im Black Friday, dem Tag nach Thanksgiving an dem viele Amerikaner frei haben und ordentlich Geld ausgeben.

Wer jetzt schon Geld ausgeben will, der sollte sich Webseiten wie mydealz.de, conrad.de, Amazon.de (*) und Black-Friday.de als Favorit abspeichern und dieser Tager immer mal reinschauen.

Parallel zim Black-Friday gibt es noch die Aktion Kauf-Nix-Tag:

Der Kauf-Nix-Tag (englisch: „Buy Nothing Day“) ist ein konsumkritischer Aktionstag am letzten Freitag (Nordamerika) bzw. Samstag (Europa) im November. Dieser wird mittlerweile in etwa 45 Ländern organisiert.

Es ist wohl kein Zufall, dass der Kauf-Nix-Tag und der Black Friday auf einen Tag fallen. Die Aktion soll ein auf Nachhaltigkeit abzielendes Kaufverhalten jedes Einzelnen fördern. Ob das funktioniert weiß ich nicht, auf mich wirkt es zumindest nicht. Denn wenn ich am ein Schnäppchen sehe, werde ich wohl doch zugreifen.
(*) Amazon Ref-Link

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.