Pfarrer warnt vor „Sodomiten-Sperma“ im Starbucks-Kaffee

Pfarrer warnt vor „Sodomiten-Sperma“ im Starbucks-Kaffee

Nun „enthüllte“ Manning, dass Starbucks seinen Kaffee mit dem „Samen von Sodomiten“ verfeinert: „Starbucks nimmt Proben von männlichem Samen und schütte sie in ihren Latte – das ist die absolute Wahrheit!“, sagte der Pfarrer in seinem Videoblog.

Es gibt schon verrückte Leute auf diesem Planeten.

Die Kommentare sind geschloßen.