Nintendo 3DS review (2014): a good reason to give 3D another shot

Die Jungs von Engadget.com haben sich den neuen 3DS angeschaut, der bisher leider nur in Japan, Australien und Neusland zu haben ist. Neben einem neuen Layout der Tasten (jetzt in Farbe und Bunt!), dem zweiten Analog-Stick und dem verbesserten 3D-Bildschirm, hat der neue 3DS auf jedenfall mehr Dampf unter der Haube. Die Spiele und Anwendungen laden wesentlich schneller und lassen sich beser bedienen.

Vielleicht schafft es der neue 3DS ja noch vor Weihnachten in den deutschen Handel. Das würde Nintendo bestimmt gut tun und auch die Verkaufszahlen der neuen Zelda- und Pokemon-Spiele ankurbeln. Bundles lassen sich schließlich immer gut verkaufen.

via Engadget.de

Dieser Beitrag wurde unter Linked abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.