Truecrypt ist nicht mehr

Truecrypt, die Platform übergreifende Software zum Verschlüsseln von Daten in Containern, ist nicht mehr. Die Entwickler habe auf ihrer Webseite diese Meldung veröffentlicht:

WARNING: Using TrueCrypt is not secure as it may contain unfixed security issues

This page exists only to help migrate existing data encrypted by TrueCrypt.

The development of TrueCrypt was ended in 5/2014 after Microsoft terminated support of Windows XP. Windows 8/7/Vista and later offer integrated support for encrypted disks and virtual disk images. Such integrated support is also available on other platforms (click here for more information). You should migrate any data encrypted by TrueCrypt to encrypted disks or virtual disk images supported on your platform.

Das ist wirklich schade, denn ich habe Truecrypt gerne benutzt. Aber anscheinend ist es wirklich nicht mehr sicher. Das Problem: Welche Software kann ich jetzt verwenden, um Daten zu verschlüsseln und auf Windows, OS X und Linux benutzen?

Dieser Beitrag wurde unter Linked veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Truecrypt ist nicht mehr

  1. Alex sagt:

    Ja, über TrueCrypt las man jetzt so einiges in der letzten Zeit. Schade, aber ich denke, dass die dicht machen mussten, da sie womöglich sonst mit verschiedenen Institutionen in Amerika hätten zusammen arbeiten müssen?!
    Wir werden es vielleicht nie erfahren. Ersatz fällt mir so direkt keiner ein. Aber wenn du bislang TrueCrypt benutzt, kannst du das doch ruhig auch weiterhin benutzen. Nur gibt es keine Updates mehr?!

    • Carsten sagt:

      Hi,

      Ich habe meine Container ebenfalls schon umgewandelt und benutze nun encrypted DMGs von OS X. Die ein oder zwei Mal im Jahr die ich unter Windows auf einen TC-Container zugreifen musste, rechtfertigen TC jetzt nicht wirklich.

Kommentare sind geschlossen.