Die GEMA vergütet pauschal für 80 Euro die Weltmeisterschaft

Auch die Kommentare der Reporter sind urheberrechtlich geschützt.

Die GEMA verlangt für die Lizenzierung pauschal 80 Euro. Was davon bei den Künstlern und Rechteinhaber von der VG Wort ankommt, dürfte ziemlich wenig sein.

Du kannst mit mir auf Twitter und Co diskutieren,
und wenn Dir der Beitrag gefallen hat, dann teile ihn mit deinen Freunden: